Der Wasserturm

Das Großniedesheimer Wahrzeichen 

wurde 1929 erbaut, als einer der ersten Türme in Schalbetonbauweise. Ob von Norden, Süden, Osten oder Westen,von weitem ist der 46m hohe Wasserturm bestens sichtbar. Noch heute ist er in Funktion und dient mit seinen 360 cbm Fassungsvermögen der Wasserversorgung, ebenso wie dem Trend der Zeit folgend als Standort für Mobilfunkantennen.

Wasserturm