Die Friedenshalle

(rechts der Toreinfahrt) ist der kulturelle Mittelpunkt - die gute Stube der Gemeinde. Mit einem Saal mit Bühne für 250 Personen und Platz für das DRK, die Landfrauen, der Gemeindebücherei, dem Gesangverein, die Krabbelstube.